koelnpop.de wird nicht mehr gepflegt.
Dies ist eine archivierte Kopie.
koelnpop.de
events | forum | gallery | releases | links |


Scott Walker - sings Jacques Brel

They called me "Jacky"


  · diese CD
  · den Künstler
  · das Album
  · den Künstler
  · den Künstler
  · dieses Album
Zu seinen Lebzeiten hatte Jacques Brel ausserhalb Frankreichs und Belgien einen sehr geringen Bekanntheitsgrad. Dies änderte sich schlagartig mit seinem Tod und die Übersetzung seiner Texte ins Englische durch J.Shuman.

Viele Künstler haben sich seitdem an diesen Liedern versucht, aber kaum einer erreichte die Intensität von Scott Walkers Interpretationen. Seine kraftvolle Stimme und die mächtige "Wall of Sound" der Orchester Arragements lassen Lieder wie "Jacky" und "Amsterdam" aktuell und frisch wie nie zuvor erscheinen.

Dieses Album enthält die 9 Brel Cover, die ursprünglich auf den ersten drei Solo Alben von Scott Walker (Scott 1-3) erschienen sind. (yeuz)





Pixies - Wave of Mutilation (Best of)
War das nicht eigentlich anders herum? Erst löst sich die Band auf und dann versucht das Plattenlabel noch Geld zu verdienen und bringt eine Best of heraus. So nicht bei den Pixies...
Claudia Kaiser - Rocken und Hosen
Ein herrliches kleines Buch über eine phantastische und große Band on Tour
indie-pop links
revolver club hamburg pop-piloten dresden popscene münchen karrera klub berlin koelnpop rhein/ruhr
1737372

Copyright (c) 2000-2006 by the koelnpop mailing list - Programming by Jens Thiel - Powered by stochastix GmbH - Ferienwohnung Norddeich (Nordsee)