koelnpop.de wird nicht mehr gepflegt.
Dies ist eine archivierte Kopie.
koelnpop.de
events | forum | gallery | releases | links |


Kings Of Convenience - Quiet Is The New Loud

Simon & Garfunkel für das 21. Jahrhundert


  · diese CD
  · den Künstler
  · das Album
  · den Künstler
  · den Künstler
  · dieses Album
Glaubt man dem nicht unbedingt glaubwürdigen (weil, mit Verlaub, sehr schlechten) "Liegen lernen" von Frank Goosen sind auch in den 80ern noch romantische Momente von Simon & Garfunkel-Lieder geprägt worden. Ob es damals notwendig war, man mag es bezweifeln. Heute jedenfalls kann man andere Geschütze auffahren. So wie die unsägliche Kruder & Dorfmeister-Platte das ebenso unsägliche "Köln Concert" von Keith Jarrett ersetzt, so kann man heute auf die Kings Of Convenience zurückgreifen.

Quiet Is The New Loud, na ja. In der Stille ein Schrei ? Der Schrei der Stille ? In Wirklichkeit ja nichts von dem.

Nachdenklichkeit, Melancholie, was auch immer, brauchen weder Stille noch Lautstärke, sondern sind sich manchmal sogar selbst genug. Das alles sagt über die Qualität der Platte dieses norwegischen Duos zugegebenermaßen sehr wenig aus. Es ist auch nicht ganz leicht, darüber eine wirkliche Aussage zu treffen - so unaufdringlich kommt sie daher. Behutsam, luftig, leicht, fast so, als wär‘ sie gar nicht da. Das kann sehr schön sein, ist häufig aber auch einfach nur belanglos. Die Kings Of Convenience sind irgendwo dazwischen. (ms)





Pixies - Wave of Mutilation (Best of)
War das nicht eigentlich anders herum? Erst löst sich die Band auf und dann versucht das Plattenlabel noch Geld zu verdienen und bringt eine Best of heraus. So nicht bei den Pixies...
Claudia Kaiser - Rocken und Hosen
Ein herrliches kleines Buch über eine phantastische und große Band on Tour
indie-pop links
revolver club hamburg pop-piloten dresden popscene münchen karrera klub berlin koelnpop rhein/ruhr
1737259

Copyright (c) 2000-2006 by the koelnpop mailing list - Programming by Jens Thiel - Powered by stochastix GmbH - Ferienwohnung Norddeich (Nordsee)