koelnpop.de wird nicht mehr gepflegt.
Dies ist eine archivierte Kopie.
koelnpop.de
events | forum | gallery | releases | links |


koelnpop.de

Get up - stand up: Die Repolitisierung der Popkultur


In jüngster Zeit scheint es, als würde politischen Themen im Lande Pop wieder stärkeres Gewicht zuteil. Andererseits gehört der Gestus der Rebellion schon immer zum Pop, und jeder entsprechende Trend wird bekanntlich schnell von der Unterhaltungsindustrie absorbiert. Wo hört der Spaß auf und fängt die Vereinnahmung an? Lassen sich wirkliche politische Fragen innerhalb des Systems Pop überhaupt sinnvoll formulieren, und wenn ja, welche? Und wen erreicht man damit überhaupt?

7. Mai, Stadtgarten, 20 Uhr

Fragen zum taz-kongress: kongress-on-tour@taz.de

(jt)


-> Weitere Informationen unter:
http://www.taz.de/pt/2002/04/06/a0110.nf/text




Pixies - Wave of Mutilation (Best of)
War das nicht eigentlich anders herum? Erst löst sich die Band auf und dann versucht das Plattenlabel noch Geld zu verdienen und bringt eine Best of heraus. So nicht bei den Pixies...
Claudia Kaiser - Rocken und Hosen
Ein herrliches kleines Buch über eine phantastische und große Band on Tour
indie-pop links
revolver club hamburg pop-piloten dresden popscene münchen karrera klub berlin koelnpop rhein/ruhr
1737182

Copyright (c) 2000-2006 by the koelnpop mailing list - Programming by Jens Thiel - Powered by stochastix GmbH - Ferienwohnung Norddeich (Nordsee)