koelnpop.de wird nicht mehr gepflegt.
Dies ist eine archivierte Kopie.
koelnpop.de
events | forum | gallery | releases | links |


Mercury Rev - Deserter´s Song

Singende Sägen auf endlosen Highways


  · diese CD
  · den Künstler
  · das Album
  · den Künstler
  · den Künstler
  · dieses Album
Was soll man über eine CD schreiben, die man knapp zwei Jahre nur auf Tape im Auto hatte und gelegentlich gern einlegte, wenn man mal wieder auf der A4 im Stau stand ?

Eine Liebe auf den zweiten "Blick", von der ich mich jetzt nicht mehr losreissen kann. Ein Album mit vielen wunderschönen Songs, die alle wie Teile eines Puzzels zusammenpassen und sich ergänzen. So gut, dass ich mich kürzlich weigerte einem Freund nur einen Song daraus aufzunehmen, worauf dieser mich mit einem "Pink-Floyd-Fan" verglich.

Triva: die sog. "Singende Säge" ist eine Theremine (nach dem Erfinder Lev Sergeivitch Termen). Das einzige Instrument, das gespielt wird ohne es zu berühren. Zuerst für Filmmusik verwendet, dann von den Beach Boys in die Popmusik eingeführt (Brian Wilson spielt die Theremine: siehe Link unten).

(yeuz)



-> Weitere Informationen unter:
http://printedweb.com/theremin.html




Pixies - Wave of Mutilation (Best of)
War das nicht eigentlich anders herum? Erst löst sich die Band auf und dann versucht das Plattenlabel noch Geld zu verdienen und bringt eine Best of heraus. So nicht bei den Pixies...
Claudia Kaiser - Rocken und Hosen
Ein herrliches kleines Buch über eine phantastische und große Band on Tour
indie-pop links
revolver club hamburg pop-piloten dresden popscene münchen karrera klub berlin koelnpop rhein/ruhr
1737346

Copyright (c) 2000-2006 by the koelnpop mailing list - Programming by Jens Thiel - Powered by stochastix GmbH - Ferienwohnung Norddeich (Nordsee)