koelnpop.de wird nicht mehr gepflegt.
Dies ist eine archivierte Kopie.
koelnpop.de
events | forum | gallery | releases | links |


The Killers

The Killers in Köln


  · diese CD
  · den Künstler
  · den Künstler
Brandon Flowers antwortete im Jahr 2002 auf eine „Kontaktanzeige“ von Dave Keunig, der eine Band gründen wollte und schon kurze Zeit später waren THE KILLERS komplett. Ihr von Alan Moulder (U2, Smashing Pumpkins) produziertes Debut-Album „Hot Fuss“ erschien 2004 und ihre Mischung aus 80-er Synthie-Pop, Garage-Rock und etwas Bombast kam in den Staaten und in UK bestens an. Als Einflüsse nennen sie Bands wie The Smiths, New Order, Oasis und The Cure doch auch aktuellere Kollegen wie Interpol oder The Rapture dürften sie beeinflusst haben. Am 3. Oktober erschien ihr Zweitling „Sam´s Town“ und passend dazu gingen die vier Herren aus Las Vegas natürlich auch auf Tournee, in Köln beehrten sie uns im E-Werk. Dort hat es ihnen so gut gefallen, dass sie nun wieder in die Domstadt kommen, dieses mal erwarten wir sie auf der anderen Straßenseite, im Palladium. (nata-lee)


-> Weitere Informationen unter:
http://www.thekillersmusic.com/




Pixies - Wave of Mutilation (Best of)
War das nicht eigentlich anders herum? Erst löst sich die Band auf und dann versucht das Plattenlabel noch Geld zu verdienen und bringt eine Best of heraus. So nicht bei den Pixies...
Claudia Kaiser - Rocken und Hosen
Ein herrliches kleines Buch über eine phantastische und große Band on Tour
indie-pop links
revolver club hamburg pop-piloten dresden popscene münchen karrera klub berlin koelnpop rhein/ruhr
1737009

Copyright (c) 2000-2006 by the koelnpop mailing list - Programming by Jens Thiel - Powered by stochastix GmbH - Ferienwohnung Norddeich (Nordsee)